Den Lebenden kann geholfen werden


Neu

Den Lebenden kann geholfen werden

Artikel-Nr.: KIV214

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

16,50
Preis  inkl. 7 % MwSt und Versandkosten (nur Inland)
Ausland (bis 500g): Je Sendung Zuschlag 3,50 Euro
Ausland (501g - 1000g): Je Sendung Zuschlag 6 Euro
Versandgewicht: 305 g


Alexander Bachilo

Den Lebenden kann geholfen werden

3 fantastische Erzählungen, aus dem Russischen übersetzt von Alexander Grodskij und Dorothea Kollenbach

ISBN 978-3-943906-14-1, März 2015, Hardcover, 11,4x18,5 cm, 277 Seiten

 

Zu Unrecht ist der russische Autor Alexander Bachilo in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Meisterhaft schaffte er es in seinen phantastischen Geschichten seine Leser in den Bann zu ziehen.
Eine Welt nach dem Atomkrieg: Hunger, Durst und Kälte prägen den Alltag der Menschen in einer Stadt, die von einem Monster bedroht wird. Uliss, der Held der Geschichte „Den Lebenden kann geholfen werden“, begibt sich allein auf die gefährliche Suche nach einem Ausweg und findet das gefährlichste aller Ungeheuer: einen uralten Mann.
Ein tödliches Virus bedroht die Menschheit. Alle Infizierten werden sofort aus der Gemeinschaft ausgeschlossen. Wer sich wehrt, wird brutal ermordet. Woher kommt das Virus? Stammt es aus einem hochgeheimen Labor? Oder setzt sich die Natur zur Wehr? Verzweifelt versuchen die Infizierten in „Der Fluch der Diawarden“ die Ursache und ein Gegenmittel zu finden.
In „Vor dir die Ewigkeit“ führt Bachilo uns direkt in die Hölle. Aber die ist gerade ziemlich überfüllt, so dass wir uns zusammen mit der Hauptperson erst einmal in aller Ruhe umsehen können. Und so schlimm ist es in der Hölle eigentlich gar nicht, es sei denn man hat den berüchtigten roten Stempel.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mittel-/Osteuropa, Russland, Russisch