Kollokationen im Unterricht


Neu

Kollokationen im Unterricht

Artikel-Nr.: KIV234

Auf Lager
innerhalb 4-5 Tagen lieferbar

21,50
Preis  inkl. 7 % MwSt und Versandkosten (nur Inland)


Peter Ďurčo, Mária Vajičková et al.

Kollokationen im Unterricht  – Ein Lehr- und Übungsbuch –

Nov. 2017, 2. ergänzte u. überarbeitete Auflage

Das Ziel der Publikation Kollokationen im Unterricht. Ein Lehr- und Übungsbuch ist, den Germanistikstudierenden einerseits die wichtigsten Informationen zum aktuellen Stand der Kollokationsforschung, andererseits die relevantesten Fragestellungen zur Arbeit mit Kollokationen im Fremdsprachenunterricht zu vermitteln. Die Leser und Leserinnen werden mit den verschiedenen Definitionen und wichtigsten Theorien zum Kollokationsbegriff vertraut gemacht. Die Spracherscheinung und ihre richtige Verwendung im Sprachgebrauch werden detailliert erklärt. Das Lehrbuch besteht aus einem theoretischem und einem praktischem Teil. Im theoretischen Teil, der sich aus 3 Kapiteln zusammensetzt, werden die Hauptbegriffe der Kollokationstheorie erörtert. Daran anschließend werden zu jedem Kapitel Kontrollfragen und Aufgaben angeboten, die zur Festigung der Begriffe dienen. Sie sollen die Studierenden darüber hinaus motivieren, die unterschiedlichen Definitionen zu vergleichen, über die Theorien nachzudenken und sie zu diskutieren. Einen wesentlichen Bestandteil bildet die empirische Kollokationsforschung im Bereich der Korpuslinguistik. An zahlreichen Beispielen werden die Methoden zur Ermittlung und Extraktion der Kollokationen aus verschiedenen Sprachkorpora erläutert. Einen weiteren zentralen Aspekt stellt die Erfassung und Beschreibung der Kollokationen dar. An Beispielen werden die Prinzipien und Methoden zur Erstellung von Kollokationsprofilen und die Problematik der Äquivalenz bei der kontrastiven Analyse dargestellt.

Der Übungsteil besteht aus den 8 Themenbereichen, die inhaltlich weiter untergliedert in insgesamt 11 Lektionen vertieft und präzisiert werden. Alle verwendeten Texte sind authentisch oder leicht adaptiert und bilden ein Übungsmaterial, das gezielt auf die ausgewählten Kollokationen ausgerichtet ist. Die Kollokationen werden in einem Drei-Schritt-Modell (Präsentieren, Einüben und Anwenden) durch typologisch vielfältige und alltagsnahe Übungen systematisch geübt und gefestigt. Dadurch werden die Studierenden für dieses Sprachphänomen nicht nur sensibilisiert, sie erwerben auch die Fertigkeiten, Kollokationen produktiv zu verwenden.

Weitere Produktinformationen

Buchinformation Nov. 2017, 2. ergänzte u. überarbeitete Auflage, ISBN 978-3-943906-34-9, Format 19x26 cm, 298 Seiten, Paperback, Versandgewicht: 670g
Versand Ausland: Versand Slowakei/Österreich u.a. EU-Länder: Zuschlag 6 Euro bei Lieferung mit 1 Exemplar .

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuerscheinungen, Lehrstuhl für deutsche Sprache & Literatur, Deutsch als Fremdsprache (Germanistik im Ausland)